22.01.2020

Überrannt

Am letzten Wochenende ging es für die Turbobienen zu ungewohnt später Stunde zu den Mädels vom TuS Leipzig Mockau.

Wir fuhren mit einem stark dezimierten Kader in die Rosenowstraße. Durch Verletzungen, Krankheit und Veranstaltungen sah unsere Auswechselbank sehr überschaubar aus. Mit insgesamt nur 9 1/2 Spielerinnen, von denen zwei auch nur noch im Notfall aushelfen mussten wir das schwere Auswärtsspiel bestreiten – einen riesengroßen Dank dafür, Carina und Jessi! Zudem schaufelte sich noch Marie die Zeit frei, um wenigstens die erste Halbzeit bestreiten zu können! Auch unsere Sandra müssen wir hervorheben, die immer auf die Zähne beißt und alles für die Mannschaft gibt!

In der Theorie bei der Besprechung vor dem Spiel war alles klar: nach hinten arbeiten, denn Mockau ist bekannt für ihre 1-0-Tempogegenstöße.

Die ersten Spielminuten verschliefen wir total, so dass wir in der 13. Spielminute mit 8:1 hinten lagen. Durch mangelnde Chancenverwertung und wenig Zugriff in der Abwehr nahm Till früh die erste Auszeit. In der 22. Minute gelang es uns, den Abstand auf 3 Tore zu verkürzen.

Ein kürzerer Rückstand als 3 Tore sollte uns aber im weiteren Verlauf des Spiels nicht gelingen. Zur Halbzeit stand es dann 17:10. Wir konnten uns bei unserer Kirsche im Tor bedanken, dass der Rückstand nicht noch höher ausgefallen ist! Sie wird langsam zur 7-Meter-Killerin! Daher war unsere Devise für die 2. Halbzeit klar: nicht aufgeben und kämpfen bis zum Schluss! Wir hielten als Team zusammen und konnten ein paar sehenswerte Treffer erzielen.

Dennoch kamen wir nicht nochmal wirklich an Mockau heran und verabschiedeten uns dann mit einem 35:26 aus der Gästehalle. Trotz der letztendlich hohen Niederlage nehmen wir Positives mit in die nächsten Spiele.

Wir bleiben weiter motiviert, haken die Niederlage ab und konzentrieren uns jetzt auf das bevorstehende Auswärtsspiel in Marienberg – zum 2. Mal in diesem Monat!


MV: Till, Dani

Es spielten: Kirsche, Josi (1), Marie (1), Enschi (9), Ungi (5), Lena K. (4), Jessi, Rena (3), Tini (3), Carina


 


LHV Nord – Turbine Leipzig

Am letzten Wochenende stand für die Turbobienen das erste Auswärtsspiel im neuen Jahr an. Wir waren...

Handball / 1. Frauen ∙ 23.01.2023
Turbine Leipzig – Zwönitzer HSV

Am vergangenen Sonntag (15.01.2023, 14 Uhr) startete die Rückrunde für die Turbobienen. In heimisch...

Handball / 1. Frauen ∙ 17.01.2023