01.11.2021

Erste Runde im Landskron-Pokal erfolgreich gemeistert


Am Sonntag (31.10.2021) ging es für die Turbobienen mit einem erneut stark dezimierten Kader in der 1. Runde des HVS-Landskron-Pokal zum Bezirksligisten OHC Bernstadt. Schon von vorn herein machten wir uns keinen Druck, denn wir hatten nichts zu verlieren. Aufgrund der Besetzung gab es keine großartigen Wechselmöglichkeiten. Unsere Kirsche (eigentlich Torhüterin) warf sich kurzum in ein Feldspieler-Trikot und half auf der Außenbahn aus.

Zu Beginn spielten wir locker auf. Da wir die Bernstädter Mädels nicht kannten, machten wir uns erstmal ein Bild von deren Angriffs- sowie Abwehrspiel. Das erste Tor gelang unserer Josi. Am Ende des Spiels war sie beste Werferin mit 13 Toren. Durch viele Ballgewinne und einer guten Torhüterleistungen unserer Zippy konnten wir uns bereits in der 19. Minute einen 10-Tore-Vorsprung (4:14) erarbeiten. Der Trainer der Bernstädterinnen war also gezwungen, bereits die zweite Auszeit zu nehmen. Wir spielten weiterhin konsequent nach vorn und nutzten unsere Chancen. Bis zur Halbzeit konnten sich zudem alle in die Torschützenliste eintragen – auch unsere Kirsche! Zur Halbzeit lautete das Ergebnis der Anzeigetafel: 8:20.

In der Kabine war eine kurze Verschnaufpause angesagt. Viel gab es nicht zu sagen. Wir wollten weiterhin konzentriert spielen. Dies gelang uns auch zu Beginn der zweiten Halbzeit. Tor um Tor wurde jeder im Angriff freigespielt. In der 40. Minute nahm Till die Auszeit um Spielzüge anzusagen. Man merkte, dass die Kraft nachließ. In den letzten zehn Minuten sollten die Tore auch nicht mehr so leicht fallen, weshalb die Gastgeberinnen ihr Punktekonto hochschrauben konnten. Dies machte uns aufgrund der guten Vorarbeit aber keine Sorgen mehr. Am Ende zeigte
die Anzeigetafel ein Endergebnis von 21:32.

Nun heißt es erstmal Spielpause. Das nächste Spiel findet am 14.11.2021 um 16:15 Uhr gegen den Amazonen Athletic Club in der Silberseearena statt.

Es spielten: Zippy, Josi (13/2), Lena (2), Elsa (1), Antje (6), Luisa (2), Emilie (7/1), Kirsche (1)

MV: Till


3. Heimsieg gegen Naunhof

Am Samstag empfingen wir die BSC Victoria Naunhof, die bisher nur ein Unentschieden auf der Haben-Se...

Handball / 1. Frauen ∙ 20.10.2014
Erster Auswärtssieg

Endlich war es wieder soweit, unser nächstes Auswärtsspiel stand bevor. Auf ging es also nach Burgst...

Handball / 1. Frauen ∙ 09.11.2014