22.11.2021

Eine gute Halbzeit reicht nicht…


Am vergangenen Sonntag (14.11.2021) empfingen wir in heimischer Halle den Amazonen Athletic Club. Gegen den Tabellenersten der Verbandsliga West wollten wir ein gutes Spiel machen und zeigen, was wir können. Diesmal konnte Trainer Till auch wieder auf eine voll besetzte Bank zurückgreifen.


Mit großer Motivation ging es also in die ersten 30 Minuten. Das erste Tor gelang unserer Josi. Zu Beginn konnten weder wir uns, noch die Amazonen sich absetzen. Erneut war unsere Kirsche im Tor ein starker Rückhalt. Ihr gelangen drei 7-Meter-Paraden! So nahmen die Gegnerinnen schon in der 16. Minute die erste Auszeit. Durch ein gutes Angriffs- und Abwehrspiel machten wir es den Mädels vom AAC schwer. Bis zur Halbzeitpause war es ein ausgeglichenes Spiel mit gegenseitigem Schlagabtausch. Halbzeitstand: 13:13.


Zu Beginn der zweiten Halbzeit schwächten wir uns zunächst selbst durch zwei Zeitstrafen. Jedoch lösten wir die Unterzahl gut und bekamen kein Gegentor. Wir spielten bis zur 38. Minute weiterhin konsequente Angriffe, so dass wir uns sogar eine 2-Tore-Führung herausspielten (18:16). Das sollte aber der Wendepunkt dieser Partie sein. Es schlichen sich Fehler ein und die Amazonen konnten einfache Tore erzielen. Es gelang uns nicht mehr viel, weshalb wir uns am Ende 22:33 geschlagen geben mussten. Das Ergebnis trügt jedoch etwas, denn es war 40 Minuten lang ein Spiel auf Augenhöhe!


Es spielten:
Kirsche, Zippy, Josi (8/4), Lena, Elsa (1), Marie, Antje (2), Luisa, Sandra (2), Emilie (4), Vicky (2), Pauline (1), Tini (2)


MV: Till, Michel


 


3. Heimsieg gegen Naunhof

Am Samstag empfingen wir die BSC Victoria Naunhof, die bisher nur ein Unentschieden auf der Haben-Se...

Handball / 1. Frauen ∙ 20.10.2014
Erster Auswärtssieg

Endlich war es wieder soweit, unser nächstes Auswärtsspiel stand bevor. Auf ging es also nach Burgst...

Handball / 1. Frauen ∙ 09.11.2014