19.10.2017

Deutliche Niederlage der Damen gegen TuS Mockau

Nachdem wir das letzte Spiel gegen die Damen vom TuS Mockau in der vorherigen Saison noch mit einem Tor gewinnen konnten, gab es für uns am letzten Sonntag in der Sporthalle in der Rosenowstraße absolut nichts zu holen.


Frisch ausgestattet mit neuen Trikots und hoch motiviert starteten wir ins Spiel. Doch leider wehrte diese Euphorie nicht lange. Während die Abwehr noch recht gut zurechtkam, lief im Angriff absolut gar nichts zusammen! Mühevoll in der Abwehr erkämpfte Bälle wurden vorne leichtfertig weg geworfen, im Positionsangriff wurde nicht konsequent bis zur Lücke gespielt, und waren wir doch mal frei durch, wurde die gegnerische Torhüterin angeworfen. So kann man sich auch nicht über einen Halbzeitstand von 14:05 wundern.

Mit dem Pfiff zur Halbzeit stellten wir uns auf eine deftige Standpauke vom Trainer ein, doch diese blieb weitestgehend aus, da unsere desolate Angriffsleistung Till anscheinend die Sprache verschlagen hatte. Ruhig und bestimmt versuchte er uns besser auf die zweite Halbzeit einzustellen und dies gelang ihm auch ganz gut. Wir konnten die Abwehr weiter stabilisieren und arbeiteten uns im Angriff konzentrierter unsere Chancen heraus. Doch leider belohnten wir uns zu selten mit Toren,

sodass wir uns am Ende mit 24:15 geschlagen geben mussten.

Abschließend lässt sich sagen, dass wir das Spiel definitiv in der ersten Halbzeit verloren haben, denn wenn man in 30 Minuten lediglich 5 Tore wirft, kann man auch kein Spiel gewinnen.


Jetzt müssen wir einen Haken an das Spiel machen und am nächsten Sonntag gegen SG Lok Wurzen in heimischer Halle wieder alles geben, um den nächsten Sieg einfahren zu können.

Es spielten: Kirsche, Antje, Josi (4), Lena H., Jule (2), Kira (2), Sandra (1), Steffi (3), Vicky (3), Toni


LHV Nord – Turbine Leipzig

Am letzten Wochenende stand für die Turbobienen das erste Auswärtsspiel im neuen Jahr an. Wir waren...

Handball / 1. Frauen ∙ 23.01.2023
Turbine Leipzig – Zwönitzer HSV

Am vergangenen Sonntag (15.01.2023, 14 Uhr) startete die Rückrunde für die Turbobienen. In heimisch...

Handball / 1. Frauen ∙ 17.01.2023